Sportmittelschule

Sport macht schlau

Der Unterrichtsgegenstand Bewegung und Sport soll gleichrangig zur Entwicklung der Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz beitragen.
Ziel der Sportmittelschule ist es, die Schüler/innen bestmöglich nach ihren Begabungen und Interessen im

 

  • Breitensport
  • Leistungssport sowie
  • Gesundheitsbereich

zu fördern. Die Inhalte der Förderung beziehen sich einerseits auf das Erlernen und Vertiefen der sportmotorischen Grundfertigkeiten und andererseits auf die Wahl der Sportschwerpunkte.

UNSERE ERFOLGESPORTARTEN

Was erwartet dich an der Sportmittelschule?

Die Schüler/innen der Sportmittelschule haben sieben Stunden Sport in der Woche, fünf am Vormittag und zwei am Nachmittag. Zusätzlich können sie maximal zwei Sportschwerpunkte mit ergänzenden Trainingseinheiten wählen.

Sollte sich im Laufe des Schuljahres herausstellen, dass eine Schülerin/ein Schüler zwar die Eignungsprüfung bestanden hat, jedoch die Mindestanforderungen nicht erfüllt, so besteht die Möglichkeit vom Sportzweig in den Nichtsportzweig zu wechseln. 

Sportschwerpunkte

  • Fußball
  • Handball
  • Basketball
  • Volleyball
  • Orientierungslauf, CrossCountry
  • Schwimmen (1. u. 2. Klasse)

 

Kontakt

Otmar Stelzer (Sportkoordinator)

e-mail: otmar.stelzer@bildungsserver.com

Debora Ferstl (Sportkoordinatorin)

e-mail: debora.ferstl@bildungsserver.com

    Sportliche Aktivitäten

    • Schulsportwettkämpfe
    • Schülerligabewerbe
    • Sommersportwoche (1. u. 4. Klasse)
    • Wintersportwoche (2. u. 3. Klasse)
    • Trainingslehrgänge mit kooperierenden Vereinen und Verbänden

    Einzige Sportmittelschule im Bezirk Oberwart

    N

    Sieben lehrplanmäßige Sportstunden

    Die Schüler/innen haben sieben Stunden Sport in der Woche, fünf am Vormittag und zwei am Nachmittag. Zusätzlich können sie maximal zwei Sportschwerpunkte mit ergänzenden Trainingseinheiten wählen.

    N

    Teilnahme an Wettkämpfen und Turnieren

    Ambitionierte Sportler/innen können im schulischen Rahmen, begleitet und unterstützt von unseren Pädagog/innen, an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen.

    N

    Ergänzung durch Sportwochen

    Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen traditionsgemäß in den 1. und 4. Klassen an einer Sommersportwoche und in den 2. und 3. Klassen an einer Wintersportwoche teil.

    N

    Die tägliche Turnstunde

    Durch die sieben lehrplanmäßigen Sportstunden wird die tägliche Turnstunde an unserer Sportmittelschule angeboten.

    N

    Sportschwerpunktstunden

    Schüler/innen können maximal zwei Schwerpunkte zusätzlich zu den sieben Regelsportstunden wählen. Wahlmöglichkeiten sind: Fußball, Handball, Basketball, Volleyball und Orientierungslauf.
    Jede dieser Sportarten ist mit einer zusätzlichen Wochenstunde ausgestattet. Die Trainingseinheiten werden aber aus zeittechnischen Gründen, geblockt in Doppelstunden, gezielt vor Wettkämpfen abgehalten. Die Schüler/innen bekommen rechtzeitig eine planmäßige Übersicht über ihre SSP-Einheiten.

    N

    Blockeinheiten in Bewegung und Sport

    Um ein optimales Trainingsprogramm anbieten zu können, werden Sportstunden bei Bedarf zusammengezogen und in Blockeinheiten absolviert.

    Erfolge

    Unsere Schule hat auf dem sportlichen Sektor seit vielen Jahren ihren Fixplatz unter den erfolgreichsten Schulen des Burgenlandes. 2015 wurde uns das Sportgütesiegel in Gold, das vier Jahre Gültigkeit hat, sogar im Unterrichtministerium überreicht, da wir im Ranking zu den zwanzig besten Schulen Österreichs gehören. Natürlich sind wir auch jetzt wieder mit dem Sportgütesiegel in Gold ausgezeichnet worden. Wir stellen regelmäßig Landesmeister bzw. Vizelandesmeister und vertreten dadurch das Burgenland auch bei Bundesmeisterschaften in diversen Sportarten.

    Stundentafel

     

    Gegenstand 1. Jg. 2. Jg. 3. Jg. 4. Jg Gesamt
    Religion 2 2 2 2 8
    Deutsch 4 4 4 4 16
    Englisch 4 4 4 4 16
    alternative Pflichtgegenstände 3 3 6
    Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung 2 1 2 5
    Geografie und Wirtschaftskunde 2 1 1 1 5
    Mathematik 4 4 4 4 16
    Biologie und Umweltkunde 2 1 1 2 6
    Chemie 1,5 1,5
    Physik 1 1 1,5 3,5
    Musikerziehung 2 1 1 1 5
    Bildnerische Erziehung 2 2 1 1 6
    Technisches und Textiles Werken 2 2 1 1 6
    Ernährung und Haushalt 1 1
    Bewegung und Sport 7 7 7 7 28
    Verbindliche Übung Informatik 1 1
    Pflichtgegenstand Informatik 1 1
    Verbindliche Übung Berufsorientierung 1 1
    Gesamtwochenstundenzahl 32 32 33 34 131
    Unverbindliche Übung Informatik 1 1 2

    News in der SMS

    Neuigkeiten der Sportmittelschule Oberschützen finden Sie in unserem Blog.

    {

    Wir leben den Sport an unserer Schule in all seiner Vielfältigkeit und das alle vier Schuljahre lang!

    Sportkoordinator Stelzer Otmar